Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 26.09.2017

Ausbildungsberuf: Mechatroniker | BildungsWerkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
Ausbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
6161
 

Ausbildungsberuf: Mechatroniker

Deine Ausbildung bei der Bildungs-Werkstatt Chemnitz

 
 

Einsatzgebiet

Immer mehr Maschinen und Anlagen bestehen aus mechanischen und elektronischen Bauteilen: Autopiloten für Flugzeuge und Schiffe zum Beispiel, ABS-Bremsen in Autos oder auch elektronische Antriebssysteme. Mechatroniker sind also eine Mischung aus Mechaniker und Elektroniker. Sie montieren Anlagen und Maschinen aus mechanischen und elektronischen Teilen, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Natürlich sorgen sie auch für die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Dabei arbeiten sie oft vor Ort, zum Beispiel in den Produktionshallen von Großkunden.
 
 

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss bzw.
  • Realschulabschluss
 
 

Ausbildung

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

Berufliche Grundbildung:

  • Planen und Kontrollieren von Arbeitsabläufen
  • Lesen und Anfertigen von technischen Unterlagen
  • Werkstücke vermessen und prüfen
  • Manuelles und maschinelles Bearbeiten durch Spanen, Trennen, Umformen
  • Kennenlernen und Installieren elektrischer und pneumatischer Baugruppen und Komponenten
  • Herstellen von Steuerungstechnischen Schaltungen nach Normen und Vorschriften





Berufliche Fachbildung:

  • Werkzeuge, Prüf- und Messmittel auswählen
  • Elektrische und Pneumatische Komponenten und Baugruppen zu Mechatronischen Systemen montieren, verbinden und prüfen
  • Sicherheitseinrichtungen montieren, einrichten und prüfen
  • Bussysteme installieren, konfigurieren und in Betrieb nehmen
  • Programmieren von Speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Inbetriebnehmen von mechatronischen Systemen durch Prüfen von Schutzmaßnahmen, Dichtheit, Not-Aus-Funktion und Programmablauf