Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 26.09.2017

ZQ-ZEL Grundlagen der Elektronik für den Maschinenbau, Sondermaschinen- und Werkzeugbau | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
Ausbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

ZQ-ZEL Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik für den Maschinenbau, Sondermaschinen- und Werkzeugbau

Die Zusatzqualifikation gitbt Auszubildenden die Möglichkeit, Grundlagen- sowie Aufbauwissen im Bereich Elektrotechnik/Elektronik zu erwerben und dieses Wissen speziell für den Bedarf des Unternehmens zu fundieren. Die Teilnehmer werden dazu qualifiziert, ihre in der Zusatzqualifikation erworbenen Fähigkeiten effizient anzuwenden und an das Ausbildungsunternehmen weiterzugeben.

 
 
 

Zielgruppe:

Die Zusatzqualifikation "Grundlagen der Elektronik für den Maschinenbau, Sondermaschinen- und Werkzeugmaschinenbau" richtet sich an Auszubildende in der Metallbranche und vorwiegend an Werkzeug-, Industrie- und Zerpanungsmechaniker.
 
 
 
 
 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Passive elektronische Bauelemente in ihren Grundschaltungen (Ohmsche Widerstände, Induktivitäten, Kapazitäten)
  • Aktive elektronische Bauelemente in ihren Grundschaltungen (Transistorgrundschaltungen, Operationsverstärker, digitale Grundschaltungen)
  • Stromversorgungstechnik (2-puls Brückenschaltung, 4-puls Brückenschaltung, Schaltnetzteile)
 
 
 
 
 

Ausbildungsumfang:

40 Stunden:
2 Tage pro Woche je 4 UE (insgesamt 5 Wochen)
 
 
 
 
 

Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat
 
 
 
 
 
ESF Logo