Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 22.11.2017

Fachkraft für Metalltechnik | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
Fort- und Weiterbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

Fachkraft für Metalltechnik

in den Fachrichtungen Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Zerspanungstechnik

 
 

Voraussetzungen

Gesundheitliche Eignung
Vollendetes 18. Lebensjahr
Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Berufspraxis


 
 

Ablauf

Die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten erfolgt durch:
  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Betriebspraktikum

Die Fachpraxis wird in der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH vermittelt. Das Berufliche Schulzentrum für Technik III Chemnitz übernimmt die Vermittlung der Fachtheorie. Das Betriebspraktikum wird direkt im Unternehmen durchgeführt.
 
 

Ausbildungsinhalte

  • Bauelemente mit handgeführten Werkzeugen fertigen
  • Bauelemente mit Maschinen fertigen
  • Baugruppen herstellen und montieren
  • Technische Systeme instand halten

Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Baugruppen aus Blechen für die Anlagen- und Konstruktionstechnik herstellen
  • Baugruppen aus Rohren und Profilen herstellen
  • Metallkonstruktionen montieren und demontieren
  • Montagearbeiten vor- und nachbereiten

Fachrichtung Montagetechnik
  • Baugruppen herstellen
  • Bauelemente und Baugruppen montieren und demontieren
  • Automatisierte Anlagen in Betrieb nehmen, bedienen und überwachen
  • Betriebsbereitschaft von Maschinen und Anlagen gewährleisten

Fachrichtung Zerspanungstechnik
  • Bauelemente durch spanende Fertigungsverfahren herstellen
  • Werkzeugmaschinen warten und inspizieren
  • Steuerungstechnische Systeme in Betrieb nehmen
  • Numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen programmieren
 
 

Dauer und Abschluss

Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung erhalten Sie nach 18 Monaten den Berufsabschluss Metalltechnik (IHK).


 
 

Start

Jährlich Frühjahr und Herbst