Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 19.10.2018

Umschulung zum/r Industrieelektriker/-in

 

 
 
Fort- und Weiterbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

Industrieelektriker/-in für Betriebstechnik

 
 

Voraussetzungen

Gesundheitliche Eignung
Vollendetes 18. Lebensjahr
Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Berufspraxis
 
 

Ablauf

Die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten erfolgt durch:

  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Betriebspraktikum


Die Fachpraxis wird in der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH vermittelt. Das Berufliche Schulzentrum "Julius Weißbach" in Freiberg übernimmt die Vermittlung der Fachtheorie. Das Betriebspraktikum wird direkt im Unternehmen durchgeführt.
 
 

Ausbildungsinhalte

  • Bearbeiten, Montieren und Verbinden mechanischer Komponenten und elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Gewährleisten der Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln
  • Analysierung und Prüfung von Geräte und Baugruppen in Anlagen
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
 
 

Dauer und Abschluss

Dauer: 16 Monate
Berufsabschluss Industrieelektriker/-in für Betriebstechnik (IHK)


 
 

Start

Jährlich Frühjahr und Herbst