Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH
BWC Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH, Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 26.09.2017

Maschinen- und Anlagenführer/-in | Bildungs-Werkstatt Chemnitz, Sachsen

 

 
 
Fort- und Weiterbildung
 

Unser Partnernetzwerk

 
 

Maschinen- und Anlagenführer/-in

 
 
 

Voraussetzungen

Gesundheitliche Eignung
Vollendetes 18. Lebensjahr
Abgeschlossene Berufsausbildung
 
 

Ablauf

Die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten erfolgt durch:

  • Fachtheorie
  • Fachpraxis
  • Betriebspraktikum

Fachtheorie und Fachpraxis werden in der Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH vermittelt. Das Betriebspraktikum wird direkt im Unternehmen durchgeführt.
 
 
 

Inhalte

Fachtheorie
 
  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellen einfacher Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen
  • Installieren und Inbetriebnahme steuerungstechnischer Systeme
  • Montieren von technischen Teilsystemen
  • Fertigen auf numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Instandsetzen von technischen Systemen
  • Herstellen und Inbetriebnahme von technischen Systemen
  • Überwachen der Produkt- und Prozessqualität
  • Instandhalten von technischen Systemen
  • Sicherstellen der Betriebsfähigkeit automatisierter Systeme
  • Planen und Realisieren technischer Systeme
  • Optimieren von technischen Systemen
 
 
 

Dauer und Abschluss

Nach einer Dauer von 18 Monaten erhalten Sie den Berufsabschluss Maschinen- und Anlagenführer IHK.
 
 
 

Start

Jährlich Frühjahr und Herbst